SPD Ortsverein Bochum-Steinkuhl

Alfred Guth
Alfred Guth

Herzlich willkommen - laskavo prosymo - dobro pozhalovat – karşılama

dobre doshŭl – welcome – benvenuto

kalo̱sórisma – bienvenido

Ich darf Sie im Namen aller Mitglieder des OV Bochum-Steinkuhl recht herzlich begrüßen.Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer politischen Arbeit hier in Steinkuhl. Auf diesen Seiten geben wir Ihnen Einblicke in das aktuelle Geschehen der SPD in unserem Ortsverein. Machen Sie sich ein erstes Bild von uns und unserer politischen Arbeit. Dies können Sie gerne während einer unserer Vorstandssitzungen oder durch ein persönliches Gespräch vertiefen.  Bitte teilen Sie uns auch Ihre Anregungen und Wünsche mit, denn Demokratie lebt von der Beteiligung, dem Mitmachen und dem Mitentscheiden jedes Einzelnen. Für uns ist nämlich Bürgernähe das Wichtigste bei unserer Arbeit. Deshalb laden wir Sie ein bei uns mitzumachen.
 
Zu meiner Person :


Ich bin 56 Jahre, in Duisburg geboren, verheiratet und lebe mit meiner Familie seit 1998 in Bochum-Steinkuhl. Beruflich bin ich Rechtsanwalt und im öffentlichen Dienst angestellt. Meine Freizeit verbringe ich gerne im Kreise meiner Familie.

Warum ich Kommunalpolitik mache:

Demographischer Wandel, Mobilität, Lebensqualität und Daseinsvorsorge, die Grenzen sind fließend, sie sind auch in unserem Stadtteil die großen Herausforderungen der Zukunft. Ich will mit meinem Engagement dazu beitragen, den Ausbau und die Entwicklung sozialer Strukturen voranzutreiben und damit die Verbesserung der Lebensqualität jedes Einzelnen zu fördern. Ich begreife nämlich den stetigen gesellschaftlichen Wandel nicht nur in unserem Stadtteil als Herausforderung. Deshalb erfordert ein gedeihliches nachbarschaftliches Zusammenleben meines Erachtens viel soziale Aufmerksamkeit.

Unsere Mandatsträger für den Wahlkreis Bochum – Steinkuhl sind :

Für die Europapolitik: Prof. Dr. Dietmar Köster

Für die Bundespolitik: Axel Schäfer

Für die Landespolitik: Thomas Eiskirch

Für den Stadtbezirk Bochum Süd: Gerd Lichtenberger

Für den Rat der Stadt Bochum: Gerd Lichtenberger

Für die Bezirksvertretung Bochum Süd: Magdalena Malek

Besuchen Sie uns doch einmal auf einer unserer Veranstaltungen. Die Termine und die Örtlichkeiten entnehmen Sie bitte den Ankündigungen auf dieser Internetseite.

Wir freuen uns auf Sie.

Glück Auf !

Alfred Guth

Vorsitzender

 

 
 

Topartikel Stadtverband Stadtbezirk Bochum Süd hat gewählt

 

Der neue Vorstand im Stadtbezirk Bochum-Süd wurde am 04.03.2015 gewählt. Viel Erfolg für die kommenden zwei Jahre.

Veröffentlicht am 12.04.2015

 

Ortsverein Veränderungen in der Bezirksvertretung Süd

Unser Genosse Wolfgang Dressler hat sein Mandat in der  Bezirksvertretung Süd, aus dringenden familiären Gründen, niedergelegt. Damit rückt unsere Genossin Magdalena Malek in die Bezirksvertretung nach. Wir wünschen Magdalena Malek im Sinne unserer sozialdemokratischen Idee einen guten Start.

Wir möchten unserem Genossen Wolfgang Dressler für seine langjährige Mitarbeit in der Bezirksvertretung Süd danken. Wichtig sind ihm immer die Menschen in Steinkuhl gewesen, wobei er eigene Belange grundsätzlich hintenan gestellt hat.

Damit steht unser Team für die nächsten sechs Jahre. Gerd Lichtenberger, SPD Stadtbezirksvorsitzender Bochum-Süd und im Rat der Stadt Bochum, Magdalena Malek in der Bezirksvertretung Süd, Yanina Kovalchuk im Integrationsrat der Stadt Bochum und unser Ortsvereinsvorsitzender Alfred Guth als sachkundiger Bürger im städtischen Ausschuss " Beteiligungen und Controlling".

Mehr geht im Moment wirklich nicht, Steinkuhl ist unbestritten gut vertreten.

Veröffentlicht am 04.09.2014

 

Bildung & Forschung Spende für die Arbeit des Jugendfreizeithauses Steinkuhl

Spende Juma 2014

Ein Spendenaufruf des Freundeskreises Jugendfreizeithaus Steinkuhl hatte Erfolg. Für die diesjährige Ferienfreizeit des Freizeithauses nach Spanien mit 35 Teilnehmern – darunter viele Jugendliche aus kinderreichen Familien – spendete der geschäftsführende Inhaber der LIFE Jugendhilfe, Herr Gerd Lichtenberger, 500,00 €. Das Geld schafft einen freien Verfügungsrahmen, aus dem „Stipendien“ für besonders bedürftige Jugendliche für dringende Reise-Anschaffungen bestritten werden können. Der Verein hat sich herzlich bedankt.

Veröffentlicht am 28.08.2014

 

150 gute Gründe SPD zu wählen Veranstaltungen Festveranstaltung 150 Jahre SPD auf dem Dr. Ruer-Platz

Am Samstag, den 22.06.2013 beging die SPD ihren 150. Geburtstag auf dem Dr. Ruer-Platz mit einer großen Festveranstaltung. Auch der Ortsverein Steinkuhl war mit einer Aktivität dabei. Auf Anregung von unserem Gen. Alfred Guth, sollten die Bürger 150 von ihnen beschriftete Folien unter dem Motto "150 gute Gründe SPD zu wählen" auf einer Leinwand kleben.
Weiter Bilder sind in der "Bildergalerie" zu sehen.

Veröffentlicht am 23.06.2013

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 349387 -

OV Steinkuhl und Facebook

OV Steinkuhl auf Facebook

 

Senioren in der SPD

SPD und Hochschulen

Für uns im Europaparlament

Für uns im Bundestag

Für uns im Landtag

vorwärts-Die Zeitung

SPD - Banner

Der Link zur NRWSPD SPD-Fraktion Landtag NRW Der offizielle Blog der NRWSPD Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

Wetter-Online

Counter

Besucher:349388
Heute:10
Online:1
 

Sozi-News

10.07.2018 16:01 Nationale Behörden müssen sich schneller europaweit austauschen
Debatte um besseren Schutz vor EU-Lebensmittelskandalen „Die nationalen Behörden müssen Problemfälle schneller dem europaweiten Schnellwarnsystem melden. Damit haben wir ein starkes Instrument an der Hand, um verunreinigte, falsch deklarierte oder gar gesundheitsgefährdende Produkte möglichst rasch aus dem Verkehr zu ziehen“, sagt die SPD-Europaabgeordnete Susanne Melior, Mitglied im Ausschuss für Lebensmittelsicherheit. Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat am Dienstag,

10.07.2018 15:59 SPD- Ostbeauftragter Dulig fordert Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Treuhand
Martin Dulig, SPD-Ostbeauftragter, fordert zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand die Einsetzung einer Wahrheitskommission, um damit die gesamtdeutsche Debatte über die Nachwendezeit voranzubringen: „Ich bin sicher, wenn wir im Osten in die Zukunft wollen, müssen wir erst einmal hinter uns die Geschichte aufräumen. Eine Wahrheitskommission zur Aufarbeitung der Arbeit der Treuhand muss dazu ein zentrales

07.07.2018 09:17 Etappensieg für die Freiheit des Internets
Chance auf Korrektur der umstrittenen Urheberrechtsreform Eine knappe Mehrheit der Europaparlamentarier hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, die umstrittene Urheberrechtsreform zunächst gestoppt. Die Trilog-Verhandlungen über die neuen Vereinbarungen werden vorerst nicht starten. Kontrovers sind insbesondere die neuen Bestimmungen zu sogenannten Uploadfiltern. „Uploadfilter gefährden die Meinungsfreiheit. Algorithmen sind nicht in der Lage, eine Urheberrechtsverletzung von einer

07.07.2018 07:15 Europa braucht diese Beteiligung
Europäisches Parlament macht Weg frei für Reform der Bürgerinitiative Das Europäische Parlament hat am Donnerstag, 5. Juli 2018, den Beginn der Verhandlungen über eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative beschlossen. „Dass sich in den fünf Jahren mehr als acht Millionen Menschen an einer Europäischen Bürgerinitiative beteiligt haben, zeigt, wie stark der Bedarf nach direkter und grenzüberschreitender

06.07.2018 21:12 Gesündere Lebensmittel statt Hightech-Food
Anlässlich des heutigen Verbändetreffens im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur nationalen Reduktionsstrategie hat die SPD-Bundestagsfraktion dazu Anforderungen erarbeitet. Klar ist: Wir brauchen keine langwierigen neuen Produktentwicklungen. Weniger Zucker, Fett und Salz sind längst machbar. „Bereits heute sind Lebensmittel auf dem Markt, die mit weniger Zucker, Fett oder Salz auskommen. Ein Vergleich häufig gekaufter Lebensmittel des

Ein Service von info.websozis.de